Automated Deployment Options




Download 294.95 Kb.
bet1/30
Sana04.01.2022
Hajmi294.95 Kb.
#11822
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   30



Betriebssystem

Automatische Bereitstellungsoptionen

Whitepaper

Überblick

Durch die mit dem Betriebssystem Microsoft® Windows® 2000 Professional eingeführten Bereitstellungstools und ‑methoden ist die Bereitstellung einfacher, effizienter und billiger geworden. Dieses Whitepaper beschreibt die verschiedenen Optionen, die Organisationen für die automatische Bereitstellung von Windows 2000 Professional zur Verfügung stehen.
Dieses Dokument basiert auf Features der Beta 3-Version von Windows 2000 Professional, die im April 1999 veröffentlicht wurde. Die Leser sollten wissen, dass Features in der endgültigen Version von Windows 2000 Professional von denen in Betaversionen dieses Produkts abweichen können.
© 1999 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

BEI DIESEM DOKUMENT HANDELT ES SICH UM EIN VORLÄUFIGES DOKUMENT. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen die behandelten Themen aus der Sicht der Microsoft Corporation zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dar. Da Microsoft auf sich ändernde Marktanforderungen reagieren muss, stellt dies keine Verpflichtung seitens Microsoft dar, und Microsoft kann die Richtigkeit der hier dargelegten Informationen nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht garantieren.

Dieses BETA-Dokument dient nur zu Informationszwecken. MICROSOFT SCHLIESST FÜR DIESES DOKUMENT JEDE GEWÄHRLEISTUNG AUS, SEI SIE AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT.

Das BackOffice-Logo, Active Directory, IntelliMirror, Windows und Windows NT sind entweder eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation.

Weitere in diesem Dokument aufgeführte Produkt- und Firmennamen können geschützte Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Microsoft Corporation • One Microsoft Way • Redmond, WA 98052-6399 • USA

0499


Whitepaper 1

Einführung 1

Automatische Bereitstellungsmethoden 1

Verwendung automatischer Installations­Skripts 2

Installations-Manager 3

Kopieren von Festplatten­abbildern 7

Systemvorbereitungsprogramm 7

Antwortdatei des Systemvorbereitungsprogramms („Sysprep.inf“) 8

Verwenden des gleichen Abbilds für unterschiedliche Hardwarekonfigurationen 10

Remoteinstallation des betriebssystems 10

Installation auf CD-ROM-Basis 10

Installation auf Festplattenabbildbasis 11

Verwenden von Systems Management Server 11

aktualisieren auf Windows 2000 Professional 12

Kompatibilitätsprüfprogramm 12

Aktualisieren von Windows NT Workstation 3.51 und Windows NT Workstation 4.0 13

Aktualisieren von Windows 95 und Windows 98 14

Sicherstellen der Anwendungskompatibilität 14

Wichtige Aspekte bei der Aktualisierung von Windows 95/Windows 98 15

Installieren von Service Packs 16

Weitere Informationen 17





Download 294.95 Kb.
  1   2   3   4   5   6   7   8   9   ...   30




Download 294.95 Kb.

Bosh sahifa
Aloqalar

    Bosh sahifa



Automated Deployment Options

Download 294.95 Kb.