• Abbildung 1: Zugreifen auf das Sicherheitsprotokoll
  • Active Directory-Benutzer und Computer
  • Sicherheitseinstellungen (Security Settings) und Ereignisprotokoll (Event Log)
  • Abbildung 2: Konfigurieren der Einstellungen des Sicherheitsprotokolls mithilfe der Gruppenrichtlinie
  • Zugreifen auf das Sicherheitsprotokoll




    Download 216.58 Kb.
    bet2/4
    Sana30.09.2020
    Hajmi216.58 Kb.
    1   2   3   4

    Zugreifen auf das Sicherheitsprotokoll


    Greifen Sie mithilfe des Ereignisprotokolls auf das Sicherheitsprotokoll zu, und ermitteln Sie die aktuellen Sicherheitseinstellungen des Systems: Klicken Sie auf Start und dann auf Programme, danach auf Verwaltung und schließlich auf Ereignisprotokoll (Event Viewer). Wie in Abbildung 1 dargestellt, hat sich die Oberfläche gegenüber der NT-Oberfläche nur geringfügig geändert, da es sich beim Ereignisprotokoll von Windows 2000 um ein Snap-In der Microsoft Management Console (MMC) handelt. Aus diesem Grund können Sie auch eigene benutzerdefinierte Konsolen erstellen. So können Sie z. B. für jedes System, das Sie überwachen müssen, ein eigenes Ereignisprotokoll hinzufügen. (Informationen zum Anpassen von MMC-Snap-Ins unter Windows 2000 finden Sie in Kathy Ivens "Getting Started with Windows 2000" unter The Mighty Windows 2000 Microsoft Management Console, Part 1 (englischsprachig), September 2000.)



    Abbildung 1: Zugreifen auf das Sicherheitsprotokoll

    Wenn Sie das Sicherheitsprotokoll eines Systems filtern, speichern, sortieren oder löschen möchten, öffnen Sie das Ereignisprotokoll, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Protokoll, und wählen Sie aus dem Kontextmenü die entsprechende Aktion. Sie können die maximale Größe und die Einstellungen für das Speichern der Einträge über die Dialogfelder des Protokolls festlegen, allerdings rate ich vom Konfigurieren eigener Protokolle auf diese Weise ab, sofern das betreffende System ein Mitglied einer AD-Domäne (Active Directory) ist. In diesem Fall sollten Sie stattdessen im MMC-Snap-In Active Directory-Benutzer und Computer entsprechende Gruppenrichtlinienobjekte auf Domänen- und Organisationseinheitenebene verwenden.



    In Windows 2000 werden, wie fast alle Bereiche, auch die Einstellungen des Ereignisprotokolls zentral durch die Gruppenrichtlinie gesteuert. Auf diese Weise wird die umständliche Eigenschaft von NT umgangen, jedes System einzeln konfigurieren zu müssen. Um Ihnen die Konfiguration der Einstellungen zu erleichtern, bietet die Gruppenrichtlinie eine Reihe von Optionen, einschließlich bestimmter Gruppenrichtlinienobjekte, die an einzelne Organisationseinheiten gekoppelt sind. Mithilfe der Gruppenrichtlinie können Sie mehrere Systeme gleichzeitig mit identischen Protokolleinstellungen konfigurieren. Wenn Sie also beispielsweise sämtliche Systeme Ihrer Domäne so konfigurieren möchten, dass ein Sicherheitsprotokoll von maximal 1.024 KB erstellt wird, öffnen Sie das Snap-In Active Directory-Benutzer und Computer, öffnen Sie das Dialogfeld Eigenschaften Ihrer Domäne, und klicken Sie auf die Registerkarte Gruppenrichtlinie (Group Policy). Wählen Sie das Gruppenrichtlinienobjekt der Standarddomänenrichtlinie aus, und klicken Sie auf Bearbeiten. Klicken Sie, gemäß Abbildung 2, auf Computerkonfiguration (Computer Configuration), dann auf Windows-Einstellungen (Windows Settings), Sicherheitseinstellungen (Security Settings) und Ereignisprotokoll (Event Log) und schließlich auf Einstellungen für Ereignisprotokolle (Settings for Event Log). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Maximale Größe des Sicherheitsprotokolls (Maximum security log size), wählen Sie Sicherheit aus, legen Sie eine Protokollgröße von 1.024 KB fest, und klicken Sie dann auf OK. (Weitere Informationen zur Gruppenrichtlinie und zu Gruppenrichtlinienobjekten in Windows 2000 finden Sie in Controlling Group Policy, Part 1 (englischsprachig), November 2000 sowie in Controlling Group Policy, Part 2 (englischsprachig), Winter 2000.)



    Abbildung 2: Konfigurieren der Einstellungen des Sicherheitsprotokolls mithilfe der Gruppenrichtlinie


    Download 216.58 Kb.
    1   2   3   4




    Download 216.58 Kb.

    Bosh sahifa
    Aloqalar

        Bosh sahifa



    Zugreifen auf das Sicherheitsprotokoll

    Download 216.58 Kb.