• Typische Datenbanken im Internet
  • Daten im Web präsentieren – Daten dynamisch erzeugen.
  • Datenbanken – Datenbankanbindung: Eine kurze Einführung




    Download 39.06 Kb.
    bet1/6
    Sana29.03.2021
    Hajmi39.06 Kb.
      1   2   3   4   5   6

    Datenbanken – Datenbankanbindung: Eine kurze Einführung




    Was sind Datenbanken?

    Schon wenn Sie auf Ihrem PC ein Adressverzeichnis anlegen, in das Sie Vorname, Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort der oder des Betreffenden eintragen, erzeugen Sie eine Art Datenbank.

    Grob gesprochen sind Datenbanken Listen mit einzelnen Datensätzen (alles von Vorname bis Wohnort). Vorname wäre ein einzelnes Datenelement, ein Wert.

    Typische Datenbanken im Internet

    Im Internet finden Sie Datenbanken hinter den Seiten von Suchmaschinen, Online-Shops, vielen anderen eCommerce-Anwendungen, beim Online-Banking. Kaum eine größere Website kommt ohne Datenbank aus. Der Counter auf Ihrer Website basiert auf einer Datenbank.



    Daten im Web präsentieren – Daten dynamisch erzeugen.

    Bei Daten, die Sie anderen nur zur Ansicht zur Verfügung stellen möchten, genügt es, wenn Sie aus Ihren Daten zum Beispiel in Tabellenform statische Seiten erzeugen. Für die Wiedergabe einer statistischen Erhebung mag dies genügen.


    In den meisten Fällen besteht jedoch die Anforderung, dass die jeweils aktuellen Daten zur Verfügung stehen, und oft auch, dass der Besucher Daten eingeben kann (z.B.seine Adresse). Es kann noch weiter gehen, zum Beispiel sollen aus der Datenbank eines Online-Shops auf die Anfrage eines Besuchers hin bestimmte Ergebnisdaten zusammengestellt und zurückgegeben werden. Seine darauf getroffene Auswahl und Bestellung müssen als Daten aufgenommen und weiterverarbeitet werden.
    In diesen Fällen sprechen wir von Interaktion und einer dynamischen Datenbank-Anbindung.



    Download 39.06 Kb.
      1   2   3   4   5   6




    Download 39.06 Kb.

    Bosh sahifa
    Aloqalar

        Bosh sahifa



    Datenbanken – Datenbankanbindung: Eine kurze Einführung

    Download 39.06 Kb.