• Die Telefonfunktion
  • Die USB-Schnittstelle
  • BlueMe MAP
  • BlueMe TOMTOM
  • Instant NAV
  • Blue&Me – innovatives Infotainmentsystem




    Download 9.9 Kb.
    Sana03.10.2020
    Hajmi9.9 Kb.

    Blue&Me – innovatives Infotainmentsystem
    Blue&Me ist ein Windows-basiertes Infotainmentsystem, das den Begriff „Car Infotainment“ neu definiert und zeigt, welche Möglichkeiten die Bluetooth-Technologie für die mobile Kommunikation bietet. Hinter der Bezeichnung Blue&Me verbirgt sich ein kommunikatives Multitalent. Denn Blue&Me ist gleichzeitig eine innovative Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung und eine Schnittstelle zwischen dem bordeigenen Audiosystem und externen Speichermedien wie zum Beispiel einem MP3-Player oder USB-Stick Entscheidender Vorteil gegenüber anderen Systemen: Blue&Me lässt sich via Update kommenden Technologiesprüngen anpassen. So ist das System fit für die Zukunft.
    Blue&Me wurde in Kooperation von Fiat Auto und Microsoft entwickelt und nutzt die Software „Windows Mobile for Automotive“. Seit seiner Präsentation im Jahr 2006 wurden bis heute in Europa über einen Million Fahrzeuge mit dem innovativen Infotainmentsystem ausgestattet.
    Die Telefonfunktion: Blue&Me unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Handy-Modelle. Da das System komplett sprachgesteuert oder per Funktionstaste am Lenkrad bedienbar ist, kann der Fahrer die Hände stets am Volant behalten und den Blick auf den Verkehr fokussieren. Mehr noch: Selbst SMS-Mitteilungen liest Blue&Me dem Fahrer auf Wunsch vor. Dank Bluetooth-Protokoll bleibt das Handy in der Jackentasche oder wird einfach in einem der fahrzeugeigenen Staufächer abgelegt. Lediglich bei der ersten „Begegnung“ zwischen Handy und Fahrzeug muss das Telefon an das System angemeldet werden. Anschließend erkennt Blue&Me das Telefon selbstständig und koppelt sich dann automatisch mit dem Telefon. Insgesamt lassen sich bis zu fünf Handys an Blue&Me anmelden, wobei sich das System zuerst mit dem Gerät koppelt, das am häufigsten verwendet wurde.
    Die USB-Schnittstelle: Blue&Me ermöglicht darüber hinaus, jedes plug&play-fähige Speichermedium mit USB-Schnittstelle – zum Beispiel einen USB-Stick, MP3-Player oder eine mobile Festplatte – als Musikquelle zu integrieren. Der entsprechende Anschluss ist im Fahrzeug leicht zugänglich integriert (z.B. Mittelkonsole oder Handschuhfach). Blue&Me kann über den USB-Anschluss auch upgedated werden und ist so für kommende Technologien oder Kommunikationsgeräte gerüstet.
    eco:Drive: Blue&Me sorgt jedoch nicht nur dafür, dass das Fahrzeug perfekt mit mobiler Kommunikation ausgestattet ist. Es unterstützt zusammen mit dem eco:Drive Programm auch aktiv das Fahrverhalten. Die Software kann im Internet downgeloadet und anschließend über den USB-Port installiert werden. Anhand der Analyse des Fahrverhaltens liefert das System dem Fahrer individuelle Ratschläge, um Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission zu reduzieren und unnötige Kosten zu sparen – maximal 15 Prozent.
    Blue&Me MAP: Optional kann Blue&Me mit einem Navigationssystem erweitert werden. Blue&Me MAP verfügt über ein portables LCD-Farbdisplay, das in einen zentral angeordneten Anschluss auf dem Armaturenbrett in das Bordsystem angedockt wird. Damit ist es in das Infotelematiksystem Blue&Me integriert und kann dessen bekannten Funktionen – Bluetooth Funkfreisprechanlage inklusive Sprachsteuerung für das Handy, USB-Port zum Abspielen von MP3, WMA und WAV, SMS Message Reader sowie Steuerung über Tasten am Lenkrad – unabhängig voneinander nutzen.
    Das gilt auch für die Navigation. Bei der Fahrt zum gewählten Ziel werden die Richtungshinweise über Bluetooth an das Autoradio übertragen, wodurch sich die Sprachqualität und damit auch die Verständlichkeit nochmals verbessert. Über Bluetooth an den GPS-Empfänger des portablen Navigationssystems übertragen werden auch Daten des Fahrzeugs (z.B. Geschwindigkeit und Richtung), was die Standortbestimmung (u.a. auch im Tunnel oder Unterführungen) wesentlich verbessert.
    Wie alle portablen Navigationssysteme, so erlaubt auch Blue&Me MAP außerhalb des Fahrzeugs alle bekannten Multimedia-Anwendungen – vom MP3-Player über Fotoansichten bis zum Abspielen von Videos. Das System kann auf Wunsch für den Fiat 500 und Fiat 500C geordert werden.
    Blue&Me TOMTOM: Das innovative Telematiksystem Blue&Me mit TOMTOM-Technologie wird aktuell im Fiat Punto Evo und im Fiat Doblò angeboten. Es handelt sich hierbei um ein vollständig integriertes Infotainmentsystem, mit dem das Mobiltelefon, die Musikanlage und die Navigation bedienen werden können, ohne dabei die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Dazu verfügt das portable Blue&Me TOMTOM über einen 4,3 Zoll großen Farb-Touchscreen, auf dem der Fahrer problemlos Karten, Reisecomputerdaten und eco:Drive Informationen ablesen kann. Das System ist über eine spezielle Halterung fest mit dem Armaturenbrett verbunden und gewährleistet so optimale Sicht auf den Bildschirm und mit acht speziellen Funktionstasten am Lenkrad eine sichere und intuitive Bedienung. Dabei ist Blue&Me TOMTOM nicht nur praktisch, sondern präsentiert sich dank seinem stilvollen Design auch als echtes optisches Highlight.
    Instant NAV: Besonderes Merkmal des Navigationssystems Instant NAV ist die Integrierung des Verkehrsservices TMC Pro. Dieser bezieht seine Daten fortlaufend von rund 4.000, an besonders staugefährdeten Stellen installierten Detektoren an Deutschlands Autobahnen. Dadurch ist TMC Pro in der Lage, auf sich verändernde Verkehrssituationen in kürzester Zeit zu reagieren und schnellstmöglich Umleitungsempfehlungen zu erarbeiten und mittels Instant NAV dem Autofahrer mitzuteilen. Darüber hinaus bietet Instant NAV eine hochauflösende grafische Benutzerfläche, einen MP3-fähigen CD-Player, einen dualen Radiotuner sowie sämtliche Funktionen von Blue&Me. Instant NAV wird über acht Tasten am Lenkrad bedient. Aktuell wird Instant NAV im Fiat Croma und im Fiat Bravo angeboten.

    Download 9.9 Kb.




    Download 9.9 Kb.

    Bosh sahifa
    Aloqalar

        Bosh sahifa



    Blue&Me – innovatives Infotainmentsystem

    Download 9.9 Kb.